Apfel-Wein-Kuchen

Damit unsere Bäcker ins Schwitzen kommen, hier alle Kuchen,- Torten und Plätzchenrezepte rein

Apfel-Wein-Kuchen

Ungelesener Beitragvon Teddy2904 » 10. Aug 2011, 15:56

Beitrag von Teddy2904 » 26 Mai 2011 14:10

Bild

Zutaten für 1 Springform

225g Mehl (Weizenmehl)
1 TL Backpulver
75 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
75 g Butter
2 Pkt Puddingpulver, Vanille
375 ml Wein, weiß
100 g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
1 kg Äpfel
375 ml Apfelsaft, klar

Zubereitung

Knetteig bereiten aus Weizenmehl, Backpulver, Zucker, Salz, Ei und Butter. Sollte der Teig kleben, etwas kalt stellen. 2/3 des Teiges auf einer Springform ( 28 cm )ausrollen , mit dem Rest einen Rand formen. Für die Füllung das Puddingpulver mit dem Wein/Apfelsaftgemisch und dem Vanillinzucker zubereiten wie einen Pudding. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, würfeln, in die heiße Puddingmasse geben, auf den Teig geben.

Backen bei etwa 170° C , 50 - 60 Minuten.

Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchenrost 15 Minuten abkühlen lassen. Springformrand lösen, abnehmen, 3-4 Stunden kalt stellen.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 4 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Für dunkle Stunden wünsche ich mir die Eigenschaften der Sonnenblume, sie hält ihr Gesicht ins Licht, damit aller Schatten hinter sie fällt
Benutzeravatar
Teddy2904
Forum Admin
 
Beiträge: 215
Registriert: 08.2011
Wohnort: Volkach
Highscores: 22
Geschlecht: männlich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron