Freundschaftsgedicht

Freundschaftsgedicht

Ungelesener Beitragvon Teddy2904 » 11. Aug 2011, 15:05

Freundschaft ist schön
Ich habe unter den vielen Menschen
eine Freundin gefunden, die bei mir bleibt,
die auf mich wartet, wenn ich fortgehe,
die noch da ist, wenn ich zurückkomme.
Du hat Zeit für mich, wenn ich dich brauche.

von Angel » 29 Mai 2011 13:40

Du hörst mir zu unabgelenkt.
Du hast Vertrauen zu mir, du erwartest Gutes,
und läßt dich nicht beirren durch mein Versagen.
Du gibst mir Spielraum und Freiheit, zu sein, wie ich bin.

Du knüpfst deine Freundschaft nicht an Bedingungen.
Du bist wahrhaftig und täuscht mich nicht.
Du sagst mir meine Fehler und Schwächen
zur richtigen Zeit, behutsam und hilfreich.
Du wirsd mir verzeihen.

du hast Sorge und Angst um mich,
wenn ich verzweifelt bin und nicht den richtigen Weg gehe.
Du behälst die Hoffnung, auch wenn ich sie aufgebe.
Wenn du auch solch einen Freund sucht,
will ich für dich dieser Freund sein.
Für dunkle Stunden wünsche ich mir die Eigenschaften der Sonnenblume, sie hält ihr Gesicht ins Licht, damit aller Schatten hinter sie fällt
Benutzeravatar
Teddy2904
Forum Admin
 
Beiträge: 215
Registriert: 08.2011
Wohnort: Volkach
Highscores: 22
Geschlecht: männlich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron