Das Vater unser mal anders

Hier könnt Ihr euch über Gott und die Welt auslassen, was nicht in eines der anderen Foren passt. Bitte beachtet aber auch hier unsere Foren-Regeln.

Das Vater unser mal anders

Ungelesener Beitragvon Teddy2904 » 10. Aug 2011, 16:30

Beitrag von Teddy2904 » 21 Jun 2011 12:14

Computer Unser,
Der Du bist der Server,
Geheiligt seie Dein Bildschirm.
Dein Output komme, Dein Wille geschehe,
Wie im Speicher, so auf dem Drucker.
Unsere Arbeit erleichter uns heute
Und vergib uns unsere Fehler,
Wie auch wir vergeben denen,
Die nicht richtig programmieren.
Lass uns nicht lange warten.
Und erlöse uns vor dem Shutdown.
Denn Dein sind die Bits
Und die Bytes und das Netz
In Ewigkeit.

ENTER



Bett Unser,

Das du bist in meinem Zimmer.
Dein Schlaf komme, Dein Wärme geschehe,
Wie im Kissen, so auf der Decke.
Unser täglich Schlaf gib uns Morgen
Und vergib uns unsere Albträume,
Wie auch wir vergeben denen,
Die nicht schlafen können.
Quäle uns nicht lange.
Und erlöse uns vor der Müdigkeit.
Denn dein sind die Träume
Und die Wärme und das Kissen,
In Ewigkeit.

*SCHNARCH*
Für dunkle Stunden wünsche ich mir die Eigenschaften der Sonnenblume, sie hält ihr Gesicht ins Licht, damit aller Schatten hinter sie fällt
Benutzeravatar
Teddy2904
Forum Admin
 
Beiträge: 215
Registriert: 08.2011
Wohnort: Volkach
Highscores: 22
Geschlecht: männlich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron