Ein Kleiderschrank und seine Geheimnisse

Hier könnt Ihr euch über Gott und die Welt auslassen, was nicht in eines der anderen Foren passt. Bitte beachtet aber auch hier unsere Foren-Regeln.

Ein Kleiderschrank und seine Geheimnisse

Ungelesener Beitragvon Teddy2904 » 10. Aug 2011, 15:22

Beitrag von Teddy2904 » 21 Jun 2011 12:06

Einen Kleiderschrank hat jeder und der praktische Wert ist das Ausschlaggebende. Es gibt den Kleiderschrank größer und kleiner, massiv oder aus modularen Elementen bestehend, mit normalen Türen, Drehtüren oder Schwebetüren. Gern hat man einen Spiegel mit dabei und für Platz sparende Varianten gibt es den Eck – Kleiderschrank.
Im besten Falle ist der Kleiderschrank in das Design des Schlafzimmers integriert und fällt nicht weiter auf. Wenn es an sein Innenleben geht, stehen ebenfalls praktische Erwägungen im Vordergrund. Beim Kauf achtet man darauf, ob die Stange für die Bügel lang genug sind, ob die oberen Fächer ohne Leiter zu erreichen sind und ob die Schubkästen leicht und geräuschlos funktionieren.
Natürlich ist der Kleiderschrank ein Aufbewahrungsort für Textilien aller Art. Aber durch das, was wir in ihn hinein tun, wird er zu einem geheimnisvollen Ort. Denn unsere Kleidung gehört zu unserer Persönlichkeit. So gesehen verwahren wir sie in Einzelstücken im Kleiderschrank. Der Kleiderschrank ist intim. Man lässt keinen Fremden in seinen Kleiderschrank hinein schauen. Das liegt nicht nur daran, dass man ungern sehen lässt, welche Unterwäsche man trägt. Wenn man alle Kleidungsstücke heraus holte und neben einander legte, würde eine lange Reihe von Facetten unserer Persönlichkeit entstehen, ein höchst interessanter Einblick in unsere Vorlieben, Träume und Alltagskompromisse. Dabei geht es weniger um die Moden, die man mal mitgemacht hat, sondern um Stücke, die mit bestimmten Erwartungen oder Launen verbunden waren. Kleider, die man kaum getragen hat, weil der Anlass fehlte, Lieblingsstücke, schon leicht lädiert, aber immer wieder gern übergestreift, geschenkte Hemden, Krawatten oder Pullover, nie der Originalverpackung entnommen, weil sie unseren Geschmack nicht treffen. Wenn denn aller Jahre einmal wieder Platz im Kleiderschrank geschaffen werden muss, hält man manchmal inne und erinnert sich. Diese Gefühle liegen alle im Kleiderschrank. Deswegen darf keiner hinein schauen. Sie sind unsere Geheimnisse und der Kleiderschrank bewahrt sie für uns auf.
Für dunkle Stunden wünsche ich mir die Eigenschaften der Sonnenblume, sie hält ihr Gesicht ins Licht, damit aller Schatten hinter sie fällt
Benutzeravatar
Teddy2904
Forum Admin
 
Beiträge: 215
Registriert: 08.2011
Wohnort: Volkach
Highscores: 22
Geschlecht: männlich

Re: Ein Kleiderschrank und seine Geheimnisse

Ungelesener Beitragvon Teddy2904 » 10. Aug 2011, 15:23

Beitrag von smokey » 22 Jun 2011 10:44

Hey woher weißt du wie es in meinem Kleiderschrank aussieht?
Wobei man bei mir nie Klamotten finden wird, die noch Orginalverpackt sind. Klamotten die mir nicht gefallen, weil man sie zum Beispiel an Weihnachten von der lieben Oma geschenkt bekommen hat, es da nie rein schaffen.
Aber es gibt verdammt viele Klamotten, die ich einfach nicht weg werfen kann, weil da verdammt viele schöne Erinnerungen hängen.
Für dunkle Stunden wünsche ich mir die Eigenschaften der Sonnenblume, sie hält ihr Gesicht ins Licht, damit aller Schatten hinter sie fällt
Benutzeravatar
Teddy2904
Forum Admin
 
Beiträge: 215
Registriert: 08.2011
Wohnort: Volkach
Highscores: 22
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron